Sie wollen Achtsamkeit mit Kindern praktizieren?

Das Happy Panda Training ist ein fokussierter Aufbaukurs für das praxisorientiere Achtsamkeitstraining mit Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren. Das Ziel des Trainings ist die Ausbildung zukünftiger Trainer/innen für das Happy Panda Projekt. Im Zentrum stehen die persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen (Best Practice) aus fünf Jahren Happy Panda Projekt mit nunmehr über 600 Kindern. Die Teilnehmer erfahren offen und ehrlich, was funktioniert und was nicht.

Die Teilnehmer haben bereits mindestens ein intensives Achtsamkeitstraining (z.B. MBSR-Kurs, Meditationsretreats, o.ä.) abgeschlossen und seit mindestens 2 Jahren eine regelmäßige persönliche Achtsamkeitspraxis. Der Fokus des Trainings liegt auf der konkreten Anwendung für Kinder und nicht in den Grundlagen eines allgemeinen Achtsamkeitstrainings.

Das Training besteht aus drei Teilen:

  1. Praktische Übungen zur Vermittlung von Achtsamkeit an Kinder
  2. Praktische Übungen zur Vermittlung von Empathie und Mitgefühl an Kinder
  3. Empfehlungen für die praktische Umsetzung

Das intensive Aufbautraining findet in Kooperation mit dem Verein Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen (AKiJu) als Wochenendkurs an den folgenden Terminen statt. Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer EUR 550 (inkl. MwSt).

  • München, Sa./So. 16.-17. Juni
  • Köln, Sa./So. 23.-24. Juni 2018
  • Stuttgart, Sa./So. 15.-16. September 2018
  • Berlin, Sa./So. 06.-07. Oktober 2018
  • Frankfurt, Sa./So. 24.-26. November 2018

 

logo_akiju


Für eine direkte Anmeldung, individuelle Beratung und weitere Infos rufen Sie bitte an oder schreiben eine E-Mail.

+49 163 69 27 046
cecile@happypandaproject.org